Ausbildung als Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w)

stoba Sondermaschinen GmbH zur Firmenpräsentation

Standort: Memmingen

Die Ausbildung von jungen Menschen, die ins Berufsleben einsteigen wollen, ist uns ein zentrales Anliegen. Im firmeneigenen Ausbildungszentrum werden die Auszubildenden bestmöglich geschult und auf ihre späteren Aufgabengebiete vorbereitet. Bei uns gibt es keine Massenproduktion, sondern Einzelfertigungen und Kleinstfertigungen, was die Arbeit sehr abwechslungsreich macht.

Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre

Einsatzgebiete: Produktions- und Fertigungsautomation, Verfahrens- und Prozessautomation

Vorraussetzungen: Mittlere Reife oder Hochschulreife

Weiterbildung bei stoba:
Inner-/außerbetriebliche Fortbildungsmaßnahmen (abhängig vom Arbeitsplatz) in Richtung Computertechnik, Pneumatik, SPS, CAD, EDV, Anlagentechnik, Prozesstechnik

Perspektiven:

  • Weiterbildung zum Industriemeister oder Techniker
  • Mögliches Studium zum Ingenieur

Gegenstand der Berufsausbildung sind mindestens die folgenden Qualifikationen:

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Planen und Organisieren der Arbeit, Bewerten der Arbeitsergebnisse
  • Montieren und Anschließen elektrischer Betriebsmittel
  • Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen
  • Beurteilen der Sicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
  • Installieren und Konfigurieren von IT-Systemen
  • Beraten und Betreuen von Kunden, Erbringen von Serviceleistungen
  • Technische Auftragsanaylse, Lösungsentwicklungen
  • Errichten von Einrichtungen der Automatisierungstechnik
  • Konfigurieren und Programmieren von Automatisierungssystemen
  • Prüfen und Inbetriebnehmen von Automatisierungssystemen
  • Instandhaltung und Optimieren von Automatisierungssystemen
  • Geschäftsprozesse und Qualitätsmanagement im Einsatzgebiet

Die Qualifikationen nach Absatz 1 sind in mindestens einem der folgenden Einsatzgebiete* anzuwenden und zu vertiefen:

  • Produktions- und Fertigungsautomation
  • Verfahrens- und Prozessautomation

*Das Einsatzgebiet wird vom Ausbildungsbetrieb festgelegt. Andere Einsatzgebiete sind zulässig, wenn in ihnen die Qualifikationen nach Absatz 1 vermittelt werden können.
 


Qualifikation: Mittlere Reife
Ausbildungsbeginn: 2019
Bewerbungsschluss: 30.04.2019

Ansprechpartner: Bernd Zeller
Telefonnummer: 08331 98487-143
E-Mail: bernd.zeller@stoba-memmingen.de
Web: www.stoba-memmingen.de


Fan werden
Kontakt:

stoba Sondermaschinen GmbH
Bernd Zeller
Mittereschweg 1

87700 Memmingen

08331 98487-143
E-Mail Homepage